Bitcoin bei 8000 USD? Werden die Bullen hungrig?

Bitcoin verzeichnete eine bemerkenswerte Rallye über Nacht, die es ihm ermöglichte, sich auf bis zu 7.300 USD zu bewegen. Dies geschah nach einer längeren Handelsperiode innerhalb der unteren 7.000 USD-Region für den letzten Teil der vergangenen Woche.Es scheint nun, dass Bullen eine Bewegung in Richtung 8.000 USD anstreben, da der Widerstand schwächer werden könnte, wenn Bullen beginnen, weitere Stärke aufzubauen.Dies kommt auch daher, wenn Bullen versuchen, einen historisch bedeutenden gleitenden Durchschnitt zu überwinden, der sich als Anstoß für den nächsten großen Aufwärtstrend von BTC erweisen könnte – sollten Bullen erfolgreich daran vorbeikommen.

 

Bitcoin steigt, da es Anzeichen dafür zeigt, dass es weitere Impulse sieht

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin um etwas mehr als 2% zu seinem aktuellen Preis von 7.230 USD, was einen leichten Anstieg gegenüber den täglichen Tiefstständen von 7.050 USD darstellt, die während des gestrigen Konsolidierungskampfs festgelegt wurden.Obwohl dieser Anstieg in US-Dollar relativ gering ist, ist er vom Standpunkt aus bedeutend, dass die Krypto ihr erstes kurzfristiges Widerstandsniveau von 7.200 USD überschreitet – da Bullen in den letzten Tagen mehreren harten Ablehnungen ausgesetzt waren.