Bitcoin-Preis- und technische Marktanalyse 31. März 2020Bitcoin-Preis- und technische Marktanalyse 31. März 20

Der gestrige Handelstag hat die Situation auf dem Bitcoin-Markt teilweise verändert. An einem Tag stieg der Bitcoin-Preis auf 6600 USD und stieg um 12%. In der vorherigen Analyse haben wir geschrieben, dass wir einen Preisstopp im Bereich von 6300 bis 6400 USD erwarten, aber es stellte sich heraus, dass die Verkäufer nicht stark genug sind, um den lokalen Trend aus diesem Bereich umzukehren. Mit Blick auf den 4-Stunden-Zeitraum konnten die Käufer die Kerzen der vier Vorgängerverkäufer mit einer Kerze „absorbieren“. Es zeigt an, dass die Initiative immer noch den Käufern gehört. Wenn Sie sich das Handelsvolumen ansehen, ist das aktuelle Wachstum im Vergleich zu den drei vorherigen Käuferbesuchen, die Marke von 6830 USD zu stürmen, am schwächsten.

 

Bitcoin-Preiskorrektur

Die Wahrscheinlichkeit einer Bitcoin-Preiskorrektur von bis zu 6250 US-Dollar ist recht hoch, wenn man bedenkt, wie die letzten 4-Stunden-Kerzen geschlossen wurden. Danach werden die Käufer jedoch erneut versuchen, über 6535 USD zu reparieren und 6830 USD anzugreifen. Daher folgen wir weiterhin dem lokalen Trend des Käuferwachstums und suchen nach einem Signal für die wahrscheinliche Fertigstellung. Unsere Stimmung wird sich ändern, nachdem der Preis über der Marke von 6830 USD festgelegt wurde. In diesem Fall haben Käufer jede Möglichkeit, die Marke $ 7300 zu testen.