Blockchain Gaming Projekt Unveränderlich – Ausverkauf von 6,2 Millionen US-Dollar Genesis Sale

Die Blockchain-Firma Immutable, die Videospiele mit spielereigenen Assets baut, hat den “Genesis Sale” für ihr Spiel Gods Unchained, das reichweitenstärkste und beliebteste Blockchain-Spiel seit seiner Veröffentlichung im Juli letzten Jahres, abgeschlossen. In einer Ankündigung, die das Ende des Verkaufs erklärt, teilten die Entwickler auch Details über ihren neuen Marktplatz mit, der in den nächsten Tagen starten soll. Angesichts des offenen Charakters der Vermögenswerte haben die Spieler jedoch auch die Möglichkeit, ihre In-Game-Karten und Gegenstände auf einer Vielzahl von Websites von Drittanbietern und Communities zu tauschen, von denen keine die Erlaubnis von Immutable erfordert.

 

“Wir gleichen die veralteten Praktiken der Spieleindustrie aus”, sagte CEO James Ferguson. “Die Spieler halten unveränderliche Rechte an den Gegenständen, die sie kaufen oder verdienen können, in Gods Unchained, und zum Glück ist die Community entstanden, und diese Leistung an sich beweist, dass die Menschen begeistert sind.”

Der Verkauf endete mit dem Ausverkauf aller verbleibenden Kartenpakete und erreichte das Ziel von 33’333 ETH im Umsatz von rund 6,2 Mio. USD zum Zeitpunkt der Pressearbeit.

Das Spiel machte kürzlich ein globales Nachrichtenangebot, um den verlorenen Turniergewinn an den professionellen E-Sportler Blitzchung zu zahlen, nachdem er aus dem Wettkampfspiel ausgeschlossen wurde und seine Turniergewinne von Blizzard für die Aussage Free Hong Kong” ausgezogen wurden. Revolution unserer Zeit während eines Interviews nach dem Spiel.

Unveränderlich, früher bekannt als Fuel Games, erhielt kürzlich 15 Millionen Dollar in einer Serie-A-Investitionsrunde unter der Führung von Naspers Ventures, einem Teil von Naspers, einem globalen Internetkonzern und einem der größten Technologieinvestoren der Welt, und Galaxy Digital EOS VC Fund, einem 225 Millionen Dollar umfassenden Ökosystementwicklungsfonds, der von der blockkettenorientierten Handelsbank Galaxy Digital verwaltet wird.

 

Allein in der Beta-Version hat Gods Unchained über 6 Millionen Karten verkauft und damit über 5 Millionen US-Dollar Umsatz generiert, darunter eine einzigartige Karte, die 2018 bei einer Auktion für 62.000 US-Dollar versteigert wurde und damit die zweitwertigste TCG-Karte der Welt ist. Die erste Staffel von Gods Unchained beinhaltet ein “Gods Unchained World Tournament” mit einem aktuellen Preispool von über 550.000 US-Dollar.

Blockchain-Spielökonomien erschließen das transformative Potenzial eines vertrauenswürdigen, Peer-to-Peer-Austauschs, wobei In-Game-Items durch digitale Smart Contracts gesteuert werden. Zusammengenommen ermöglichen diese Funktionen den Spielern den Kauf, Verkauf oder Handel von Vermögenswerten mit eingeschränkter Zensur oder Einschränkungen, so dass freie Marktwirtschaften für digitale In-Game-Vermögenswerte existieren können.