Die Google-Suche nach der Bitcoin-Halbierung hat sich beschleunigt

Die nächste geplante Bitcoin-Halbierung wird voraussichtlich am 12. Mai 2020 stattfinden, also in weniger als vier Monaten, und die Google-Suche nach dem Begriff “Bitcoin-Halbierung” hat sich beschleunigt. Im vergangenen Jahr ist das Interesse an diesem Begriff im Laufe der Zeit von 10 auf 100 gestiegen, und der allgemeine Trend geht dahin, dass die Suche weiterhin exponentiell zunimmt.

Dies deutet darauf hin, dass der Mainstream im Hinblick auf die bevorstehende Halbierung der Belohnung für den Bitcoin-Block interessant wird, und dies könnte die Wirkung der Halbierung verstärken. Die Halbierung ist aus wirtschaftlicher Sicht bereits jetzt von entscheidender Bedeutung, denn wenn die Blockbelohnung halbiert wird, wird die Anzahl der neu generierten Bitcoin, die auf dem Markt erhältlich sind, drastisch reduziert. Nach dem Gesetz von Angebot und Nachfrage wird dieser Angebotsrückgang den Preis von Bitcoin erhöhen, insbesondere wenn die Nachfrage steigt und der Anstieg der Google-Suche darauf hindeutet, dass die Nachfrage gleichzeitig steigen könnte.

In der Tat hat es nach jeder der bisherigen Blockhalbierungen in der Geschichte eine große Bitcoin-Rallye gegeben, und bereits jetzt steigt der Preis von Bitcoin in Richtung 10.000 USD, was darauf hindeutet, dass dieses nächste Ereignis das Potenzial hat, eine große Rallye auszulösen.