“Nur Narren entscheiden sich für Bitcoin”, sagt Bitcoin Kritiker Peter Schiff

“Nur Narren wählen Bitcoin” gegenüber Gold, so der bekannte Gold-Befürworter Peter Schiff.In einem Tweet vom 24. März äußerte Schiff seine negative Meinung zu den intellektuellen Fähigkeiten von Bitcoin (BTC) -Investoren. Er schrieb:

„Nur Dummköpfe entscheiden sich für Bitcoin. Bisher ist Gold in diesem Jahr um über 7% gestiegen, während Bitcoin um 3% gefallen ist. Gold liegt nur 2% von seinem Hoch von 2020 entfernt, während Bitcoin 35% unter seinem Hoch von 2020 liegt! “ (wörtlich Übersetzt)

 

Schiff wies auch darauf hin, dass Gold während der Finanzkrise 2008 um etwa 25% fiel und in sieben Monaten einen neuen Höchststand erreichte. Auf dieser Grundlage machte er seine Vorhersage:

„Während der Finanzkrise 2008 fiel Gold um 25% und es dauerte 7 Monate, um ein neues Hoch zu erreichen. Diesmal fiel Gold nur um 15% und könnte in weniger als einem Monat ein neues Hoch erreichen. Dies zeigt, wie viel größer diese Finanzkrise ist und wie viel rücksichtsloser die derzeitige Fed-Politik ist. “